© woidbiker.de 2012
Home Über Leistungen Info Unterkünfte Videos Pauschale Partner Impressum Kontakt: Touren
Woidbiker.de

Erweiterungstour

Innviertel

Diese Tour kann mit seiner Länge von ca.100 Km sowohl an die Jochenstein- Grenzlandtour oder an die Tour Oberes Mühlviertel angehängt werden.  Die Tour startet von Passau über die Innstadt und Maria Hilf in Richtung Österreich wo Sie auf Höhe Mayrhof die Grenze überqueren. Von hieraus geht es weiter über Gattern nach Schärding wo Sie entweder auf Höhe Linden die Hauptstraße rechts nach Wernstein am Inn verlassen können und einen kleinen Abstecher am Inn entlang machen können oder Sie bleiben auf der Hauptstraße bis Schärding. In Schärding lädt der malerische Stadtplatz mit seinen Kaffees zum Pause machen ein. Durch das Tor am anderen Ende verlassen Sie den Stadtplatz in Richtung Sankt Florian am Inn wo Sie dann auf Höhe Pramerdorf auf die Inn viertlerstraße (B137) einbiegen. In Unterteufenbach verlassen wir die Innviertlerstraße und biegen ab auf die B129 in Richtung Taufkirchen an der Pram. Dort biegen wir in der Ortsmitte ab in die Rainbacherstraße auf der wir bleiben. Über Rainbach im Innkries geht es weiter nach Münzkirchen und St.Roman bei Schärding. Auf der Sauwaldstraße geht es weiter Richtung Kopfing im Innkreis ,hierzu biegen wir dann ca.5 Km nach St.Roman rechts ab. In Kopfing können Sie im Baumkronenweg einen Spaziergang über den Bäumen machen, hierzu sollten Sie aber in Ihre Tour ca. drei Stunden mehr einplanen und evtl. Schuhwerk mit nehmen mit dem Sie bequem im Wald gehen können. Von Kopfing aus geht es dann wieder auf die Sauwaldstraße und folgen Ihr nach Englhartszell wo wir auf die B130 nach rechts einbiegen. Wir folgender B130 bis Kager und überqueren die Donau. Auf der anderen Seite in Niederranna ist ein kleiner Imbiss mit ebenso kleinem Biergarten in dem Sie auch Brotzeiten bekommen und auch stets Motorisierte Zweiradfahrer sehr willkommen sind. Nun geht es weiter durch Serpentinen und schmäleren Straßen zum Rannastausee. Hierzu ist zu erwähnen das die Polizei in Österreich ein scharfes Auge auf Zweirädrige Gesellen hat,deshalb halten Sie sich bitte so gut es geht an die Straßenverkehrsordnung. Vom Rannastausee geht es weiter über Gottsdorf nach Jochenstein von wo aus Sie an die oben genannten Touren anschließen können.